Sich ausstrecken nach dem (oder der??) Allergrößten. 

Gemeinsam suchen nach dem Sinn.

Gutes sagen und Gutes tun. 

Runter von den Stühlen und Bänken, raus ins Leben!

 

 

 

 

Martin Seydlitz (rechts) ist Pastor der Kreuzkirche in Eversten. Der Vater von drei Töchtern beschäftigt sich auch privat leidenschaftlich mit Fragen des Glaubens. Allerdings ist er der Auffassung, dass Christen immer auch Suchende und Zweifelnde bleiben sollten. Zur Entspannung begibt er sich gern in den großen Garten oder besucht mit Freunden ein Spiel der Baskets

 

Klaus Abraham (links), gebürtiger Rheinländer, lebt und arbeitet seit 11 Jahren gerne in Oldenburg. Als Pastor der Friedenskirche (Friedensplatz) ist er immer noch neugierig auf Menschen mit ihren Lebens- und Glaubensgeschichten und freut sich, neue Blickwinkel auf das Leben kennenzulernen. Der passionierte Pfeifenraucher entspannt gerne bei einem Theaterbesuch oder indem er den Kochlöffel schwingt.

 

Neben uns beiden, die einen Teil ihrer beruflichen Passion in das Projekt stecken, gibt es etliche weitere ehrenamtlich Engagierte und Interessierte, die das Anliegen von missionOL schätzen und sich an der Umsetzung von Projekten und Ideen beteiligen. Wer eine Idee, ein Anliegen, Kritik oder Lust, mitzuarbeiten hat, kann sich bei uns melden. Auch Hinweise auf aktuelle Veranstaltungen nehmen wir gern auf und veröffentlichen sie.

Wer wissen will, was missionOL ist oder sein möchte, sollte die Packungsbeilage überfliegen..